FIRMENGESCHICHTE – JUWELIER ALFRED SCHENKEL



Juwelier Schenkel von der Straße aus fotografiertAlfred Schenkel legte 1975 erfolgreich seine Meisterprüfung im Uhrmacherhandwerk ab und machte sich 1979 im Elternhaus bereits selbständig.

Im Jahr 1981 eröffnete er in der Fischergasse 2 in Kitzingen sein erstes eigenes Geschäft.

1983 zog er mit seinen Betrieb in eine der Toplagen in Kitzingen, in der unteren Marktstr. 6.

Dieses Geschäftshaus wurde schon über 130 Jahren von der Familie Röder als Uhrenfachgeschäft geführt Diese Tradition setzte Alfred Schenkel bis heute fort.

Wir über uns
Aussenberich Juwelier Schenkel

In der eigenen Meister Werkstatt erledigt er alle Arten von Uhren und Schmuckreparaturen, die Pflege von Perlenschmuck und Gravuren werden ebenfalls fachmännisch erledigt.

In seinen Betrieb engagiert sich seine Ehefrau Waltraud Schenkel nicht nur im Verkauf, sie verpackt auch kunstvoll die Präsente.

Uwe Schwenzer ebenfalls seit 35 Jahren im Team ist für den Ein- und Verkauf zuständig. Die Kunden schätzen besonders seine fachlich kompetente und freundliche Beratung.

Gerne freuen wir uns, auch Sie, als einen unserer Kunden begrüßen zu dürfen !













Über dem Eingang ein in den Stein gemeißelter Spruch der zum Nachdenken anregt!




        DUMPF TICKT DIE UHR - MENSCH LAUSCHE NUR - NACH DER FLÜCHTIGEN ZEIT - FOLGT EWIGKEIT







Juwelier Alfred Schenkel seit 35 Jahren Vertrauen und Zuverlässigkeit in Kitzingen!