Palladium das junge Edelmetall

Palladium-junges silberweiß glänzendes Edelmetall, ist der kleine Bruder zum seltenen Edelmetall Platin.
-chemisches Element - Symbol Pd-
Im Jahr 1803 entdeckt und nach dem kurz zuvor entdeckten Asteroiden Pallas benannt.

- Schmelzpunkt liegt bei 1554 C
- Härtegrad 5 nach Mohs
- Legierungen 950/000 und 500/000
Palladium wird mit Silber, Gallium und Kupfer legiert.

Wo wird das Palladium zu Tage gebracht?

Die Hauptförderländer sind Australien und Russland, vereinzelt findet man dieses Edelmetall auch in Nord und Südamerika.
Meist wird es als Nebenprodukt von Kupfer, Nickel und Silber gefördert.
Die Eigenschaften der chemischen Verbindungen sind ähnlich dem von Platin, doch ist es härter als dieses und deutlich günstiger.

Verändert oder verfärbt sich mein Palladium Trauring?


Ein großer Vorteil von Palladium ist die natürliche auch bei längerem Tragen unveränderliche Farbe des Edelmetalls, diese bleibt auch noch nach Jahren bestehen, im Gegensatz zu Weißgold.

Ist die Größe bei Palladium Trauringen veränderbar?

Aufgrund des niedrigeren Gewichts im Vergleich zu Platin weisen Trauringe aus 950/000 Palladium einen hohen Tragekomfort auf. Spätere Größenänderungen sind bei dieser Legierung gut machbar.

Kommen Sie doch einfach persönlich vorbei, wir beraten Sie gerne und ausführlich!